Zeltverleih seit über 30 Jahren

Nach ca. 5-jähriger Tätigkeit bei einem angesehen Zeltverleih-Unternehmen übernahm Albin Mair die Firmeninhalte und gründete damit seine neue Firma. Es erfolgte eine rasche Umstellung von Holz- auf Aluzelte. 

Am 1. Februar 1981 gründete Albin Mair den Tiroler Zeltverleih als Einzelfirma.

Im Mai 1990 übersiedelte der Tiroler Zeltverleih auf ein 7.000 m² großes Areal in der Hans-Liebherr-Straße 19 in Telfs. Durch weitere Zukäufe wuchs das Areal weiter auf 12.000 m² an.

Im April 2006 feierte der Tiroler Zeltverleih sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Feier fand im neuen Doppelstockzelt – eines der Highlights dieses Wochenendes – statt.

Neuausrichtung des Tiroler Zeltverleihs im Jahr 2007 

Der tragische und völlig unerwartete Tod des Gründervaters Albin Mair im Jänner 2007 war für die Familie, die Mitarbeiter und die Partner ein unglaublich schwerer Schicksalsschlag. 

Umso wichtiger war es, dass Albin Mair den Tiroler Zeltverleih immer mit Weitblick geführt und sein Wissen ständig weitervermittelt hatte. 

Er hat dem Zeltverleih die Werte mitgegeben, die bis heute in unserem Unternehmen wirken und das Vertrauen der Kunden bekräftigen: Geradlinigkeit, Bedachtsamkeit, Verlässlichkeit und ehrliche Handschlagqualität

Auf dieser Basis wurde der Tiroler Zeltverleih seit Mitte 2007 neu strukturiert und ausgerichtet: Als außergewöhnliches Tiroler Familienunternehmen mit Handschlagqualität, das sich seiner Wurzeln bewusst ist und sich gerade deswegen kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Früchte unserer Arbeit belegen, dass diese Neuausrichtung geglückt ist. 

Am 1. Februar 2011 feierte der Tiroler Zeltverleih das 30-jährige Jubiläum mit einem Mitarbeiterfest am Firmengelände.

2011 und 2012 erweiterte man das Firmenareal um 5.500 m² auf heute insgesamt 17.500 m².

Mit der Präsentation des Manhattan Cube Tyrol konnte der Tiroler Zeltverleih im April 2015 den beeindruckendsten Produktstart in der Firmengeschichte feiern.

2016 erreichte man erstmalig den Höchststand von 40 Mitarbeiter/innen.

Durch die Erweiterung des Manhattan Cube Tyrol als Doppeltstock-Variante im Jahr 2017 konnten wir bereits eine Vielzahl an Aufträgen erfolgreich abwickeln.